Beitragsordnung des Wassersportzentrum Spreetaler Ostküste e.V.

 
§ 1 Grundsatz

1.    Diese Beitragsordnung regelt die Beitragsverpflichtungen der Mitglieder sowie die Gebühren und Umlagen. 

2.    Sie kann nur von der Mitgliederversammlung des Vereins geändert werden.

 

§ 2 Beiträge

1.    Der Mitgliedsbeitrag beträgt für jedes Mitglied pro Jahr 80,00 €

2.    Für Ehe- und Lebenspartner eines bereits nach Absatz 1 zahlenden Mitgliedes beträgt der Mitgliedsbeitrag im Jahr 40,00 €

3.    Erfolgt der Vereinseintritt nach dem 30.06. des laufenden Jahres, erfolgt die Bezahlung von 50 % des Beitragssatzes.

4.    Der Beitrag für die Nutzung der Bootshalle ist in den jeweiligen Einzelverträgen der Nutzer festgelegt. Dieser beträgt 18,00 € für einen Stellplatz und Monat.

5.    Die Nutzungsgebühr für die Bootshallennutzung ist bis zum 3. des jeweiligen Monats zu überweisen.

6.    Bei Mahnungen werden Mahngebühren von 5,00 € pro Mahnung erhoben.

 

§ 3 Verleih und Nutzung von Vereinseigentum

Der WSZSOK e.V. verleiht Vereinseigentum an Mitglieder und Dritte gegen Gebühr.
Der Gebührensatz bezieht sich auf eine Ausleihe von 5 Tagen. 

Festzeltgarnituren (1 Tisch und 2 Bänke incl. Auflagen) 5,00 €

Grill 5,00 €

Pavillon 5,00 €

Stehtisch2,50 €

Kleines Zelt 20,00 €

Großes Zelt (12mx6m) 100,00 € (*50,00 €)

 *nichtkommerzielle Nutzung durch Vereinsmitglieder, welche sachkundig im Auf- und Abbau sind und diesen und den Transport selbstständig organisieren.

Die Übernahme und Übergabe erfolgt durch ein beauftragtes Vereinsmitglied und ist im Verleihnachweis schriftlich zu dokumentieren. Bei Beschädigungen der Leihsachen sind diese zum Wiederbeschaffungswert durch den Ausleihenden zu 100 % zu ersetzen.

§ 4 Vereinskonto

Sparkasse Spree-Neiße      Bankleitzahl 18050000       Konto 3000064566

IBAN DE58180500003000064566         BIC WELADED1CBN

 

§ 5 Gültigkeit

Diese Beitragsordnung ist mit Beschluss der Mitgliederversammlung des Wassersportzentrum Spreetaler Ostküste e.V. vom 01.01.2015 gültig und gilt bis zum Beschluss einer neuen Beitragsordnung.

 

Spreetal, 24.02.2015

Hans-Jörg Herholz

Vorstandsvorsitzender